Kuh- und Gerstensaft (Potsdams Eleven #6)

Der 6. Potsdamer Geocaching Stammtisch fand in der „Meierei“ im Neuen Garten direkt am Jungfernsee statt. In einer Meierei werden Milchprodukte verarbeitet, und so diente auch die Meierei im Neuen Garten ab dem 18. Jahrhundert der Herstellung von Milch und Milchprodukten wie Joghurt, Butter und Käse für die königliche Tafel. In den vergangenen Jahren hat sich nicht nur die äußere Ansicht verändert (Persius baute sie im Jahr 1844 zu einer burgartigen Anlage im Normannischen Stil um), auch die Nutzung ist heute eine andere. Im Jahr 1861 entstand hier eine Ausflugsgaststätte, die nicht nur Milchprodukte und Kaffee ausschenkte, sondern auch Hochprozentiges anbot. Dieses Konzept war so erfolgreich, dass der Biergarten im Jahr 1910 auf 1.500 Plätze angewachsen war. Die Meierei wurde zu einem der beliebtesten Ausflugslokale in Potsdam. Und so gibt es heute statt Kuh- den Gerstensaft, der in der eigenen Brauerei produziert wird.

Teilnehmer des 6. Stammtisches konnten sich davon überzeugen, dass auch das neue Produkt des Hauses durchaus genießbar ist. Doch wie steht es mit Eurem Wissen um die beiden Getränke, um die es in der Meierei geht? Wenn Ihr die Eigenarten kennt, dann sollten Euch die folgenden Fragen keine Probleme bereiten?. Beantwortet einfach die folgenden Fragen und setzt die Ergebnisse in die Formel ein.

Viel Spaß beim Recherchieren wünschen Schatzi81 und NuitariXXL im Namen der 11-köpfigen Stammtisch-Crew!


Hier die Fragen:

1. Macht dick!
Bier (Pils) macht 'ne Wampe und Vollmilch ist gesund! Aber was hat mehr Kalorien?
Antwort: ____________________ (Wortwert=A)

2. Muttis Beste
Die so genannte Biermilch fördert die Wundheilung, bietet Schutz vor Infektionserkrankungen und fördert die Regeneration geschädigter Darmschleimhaut. Wie heißt sie auf Schlau?
Antwort: ____________________ (Anzahl der Buchstaben=B)

3. Die spinnen ja ...

Jaja, die Asiaten … da gibt es doch glatt etwas, das beide Säfte verbindet. Wie wird es – völlig marktwirksam – bezeichnet?
Antwort: ____________________ (Wortwert=C)

4. Auch lecker

Klein aber Oho! Auch ganz kleine können ganz groß – und vor allem teuer! Wie häufig muss man die kleinen melken, um einen Liter des teuren Getränkes zu erhalten?
Antwort: ____________________ (=D)

5. Die Hauptstädter …
Unsere direkten Nachbarn haben ja in manchen Belangen einen recht eigenen Geschmack. Welches Ihrer Getränke beinhaltet die gleiche Säure wie Buttermilch?
Antwort: ____________________ (Anzahl der Buchstaben=E)

6. Für echte Männer
Besonders lecker wird der Gerstensaft, wenn man ihn im Glas karamellisiert. Wie heißt die Technik, bei der man – ganz rustikal – einen glühenden Sporn in das Getränk taucht?
Antwort: ____________________ (Wortwert=F)

7. Das Ende der Geschichte
Sage und schreibe 55 Umdrehungen hatte der härteste Stoff, der je gebraut wurde. Wie viele Flaschen dieses „Bretts“ wurden in Nagetieren verpackt?
Antwort: ____________________ (=G)

Und hier die Formel:

Den Cache findet Ihr bei N 52° [B+E].[C*G+F+24] und E 013° [G-B].[D-A*C-28]

Hier der Cache bei Geocaching.com!